Gaming Monitor Test 2019

Wir haben die besten Gaming-Monitore von Asus, Acer & LG getestet und bewertet. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Display sind, haben wir Stunden damit verbracht, die besten Gaming-Displays für 2019 zu erforschen, wir haben alles, was Sie brauchen, um unten einen fundierten Kauf zu tätigen.

icontrolpad participates in the Amazon associates program, learn more here.

Beste Gaming Monitor

Pros:
  • 144Hz, fähig zu 160Hz overclocked
  • Unterstützt Nvidia G-Sync
  • Schnelle, geringe Eingangsverzögerung IPS-Anzeige
Cons:
  • Schnelle, geringe Eingangsverzögerung IPS-Anzeige
  • Nur G-Sync-Unterstützung
  • ROG-Details sind nicht für jeden geeignet (aber Sie können die Logobeleuchtung ausschalten).

Der Asus ROG Swift PG279QZ ist zweifellos der beste verfügbare Gaming-Monitor und Overclock’s bis 160Hz! Es ist wirklich der einzige Monitor für Gamer ohne Kompromisse. Seit Jahren, in der Tat, seit die Spieler damals von CRT auf LCD umgestiegen sind, haben wir die Farbtiefe und Genauigkeit der Aktualisierung geopfert und die Eingabeverzögerung bei jedem Display-Kauf, den wir getätigt haben. Aber Asus hat das mit der geringen Eingangsverzögerung des PG279QZ (160hz, 4ms), dem IPS 27″ Panel geändert, das sowohl Farbgenauigkeit als auch eine schnell genug arbeitende Anzeige bietet, um kompromisslos weiterzuspielen.

Der Asus ROG Swift PG279QZ ist zweifellos der beste verfügbare Gaming-Monitor und Overclock’s bis 160Hz!

Bester UltraWide Gaming Monitor

Pros:
  • 34" gekrümmtes Ultrawide display
  • 100Hz, 5ms Pixel Reaktionszeit mit G-Sync
  • Dünne Lünetten, sieht erstaunlich aus
Cons:
  • Thin bezels, looks amazing
  • 3440x1440 wird wahrscheinlich mehrere GPU's für höhere FPS erfordern
  • Design ist vielleicht nicht für jeden geeignet

Der Asus PG3428Q ist der beste UltraWide Gaming-Monitor auf dem Markt und verfügt über ein 34″ UltraWide IPS-Display mit einer Aktualisierungsrate von 100Hz und einer Reaktionszeit von 5ms Pixel.

Tatsächlich ist der einzige Grund, warum dieses Display nicht die Nummer 1 in unserer Liste war, zwei Gründe, der erste ist die Aktualisierungsrate / Rücklaufrate, die langsamer ist und der zweite Grund, warum nicht jeder ein Fan des UltraWide Monitor-Formfaktors ist. UltraWide Monitore können einige Probleme mit bestimmten Spielen verursachen und außerhalb des Spiels finden einige Leute Positionierungsfenster ein Problem und bevorzugen die Produktivität von 2 x 27″ Monitoren.

Das 34-Zoll-Bogenpaneel füllt fast das gesamte Sichtfeld aus und bietet ein Gefühl der Immersion, das Sie bei der Betrachtung eines der anderen nicht Ultawide Gaming-Monitore nicht bekommen haben. Die große Breite und die kleine Kurve machen beim Spielen einen großen Unterschied. Das ultrabreite Panel ist eigentlich weniger Pixel als 4K, was die Anforderungen an die Vorderseite der Grafikkarte etwas geringer macht. Allerdings ist das Display in der Lage, eine Aktualisierungsrate von 100 Hz zu erreichen, so dass für dieses Display zwei GTX 1080’s + empfohlen werden.

Ein wirklich großartiges Display, das man aus nächster Nähe sehen muss, um die Großartigkeit des Eintauchens der Displays zu schätzen, und unserer Meinung nach ist der Asus PG348Q der beste UltraWide Gaming-Monitor auf dem Markt.

Bester Gaming Monitor unter 300 Euro

Pros:
  • Extrem schnell, geringe Eingangsverzögerung
  • Nvidia Lightboost ist in der Lage, BlurBusters Hack zu verwenden.
  • Gutes Design, dezent, mit dünnen Lünetten
Cons:
  • TN-Panel, schreckliche ausgewaschene Farben mit schlechter Genauigkeit
  • Kein VVR (G-Sync / FreeSync)
  • 24" 1080p (1920x1080) display

Das Monitor-Panel ist mit einer Bildwiederholrate von 144Hz und einer Pixel-Response-Rate von 1ms extrem schnell, was es unserer Meinung nach zum besten preiswerten Gaming-Monitor auf dem Markt macht. Der Handel mit dem TN-Panel bietet eine schreckliche Farbgenauigkeit und ausgewaschene Farben. Der Autor besitzt derzeit zwei VG248QE’s und obwohl sie so ziemlich der schnellste Spielmonitor sind, der für Ego-Shooter verfügbar ist, sollten Sie sich vor Augen halten, dass die Farben extrem ausgewaschen sind. Wenn Sie kein professioneller Gamer sind und auch planen, den Monitor für kreatives / Design oder sogar für den täglichen Gebrauch zu verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, einen der auf dieser Seite besprochenen IPS-Bildschirme zu kaufen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen 144hz Gaming-Monitor sind und ihn ausschließlich für Spiele verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen den Asus VG248QE Monitor.

Der Asus VG248QE ist mit Abstand der beste Spielmonitor unter 300 Euro. Obwohl der VG248QE bereits mehrere Jahre alt ist (ich besitze ihn seit 2013), ist der Monitor immer noch der günstigste 144Hz-Monitor für Spiele, der 2019 erhältlich ist, und hat eine wahnsinnig geringe Eingangsverzögerung.

Beste 4K Gaming Monitor

Pros:
  • Groß genug, um von 4K zu profitieren
  • IPS-Display, exzellente Farbtiefe und Genauigkeit
  • Schnell für ein 4K Panel, 4ms Pixel Response und 60Hz 4K IPS UHD
Cons:
  • Teuer
  • 60Hz
  • 4K-Gaming erfordert etwas Pferdestärke, um selbst 60 FPS konstant zu erreichen.

High-End-4K-Gaming-Monitore benötigen eine beträchtliche Leistung, um sie anzutreiben, und der Acer-Predator XB321HK ist ein 4K UHD IPS-Display mit einer Kapazität von 60Hz. Aber selbst ein GTX 1080 bietet Ihnen kein konstantes, flüssiges 60 FPS Spielerlebnis. Wenn Sie diesen Monitor mit 60 FPS+ betreiben möchten, benötigen Sie mehrere Nvidia 1080 GTX’s, die Ihnen beim Herunterfallen der Bilder helfen und ein Zerreißen des Bildschirms verhindern.

Der beste 4K-Monitor für Gaming auf dem Markt mit einem 32″ 60Hz 4K IPS-Display.

FreeSync Montor

Pros:
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 144Hz, QHD, IPS panel
  • AMD FreeSync
Cons:
  • 90Hz Obergrenze für G-Sync (VVR)
  • Etwas höher als die angekündigte Eingangsverzögerung
  • Kein ULMB

AMD entschied sich, FreeSync an Hersteller weiterzugeben, was bedeutet, dass Asus (und andere OEMs) keine Lizenzgebühr zahlen müssen, um die Technologie zu nutzen, was den Monitor billiger macht als die Nvidia G-Sync Brüder.

Der Monitor unterstützt bis zu 144Hz Aktualisierung, aber es sollte beachtet werden, dass das Display nur FreeSync (VRR) von 75-90Hz unterstützt. Der Monitor arbeitet immer noch mit höheren Hz, aber die Rate wird nur variabel mit FreeSync zwischen 75-90Hz eingestellt, daher ist es unwahrscheinlich, dass dies viele Spieler beeinflussen wird (am unteren Ende ist es, wo Sie VRR benötigen).

Der Bildschirm verwendet ein IPS-Panel, so dass Sie die gewohnt hohe Farbtiefe, Genauigkeit und den sichtbaren Winkel der IPS-Panels erwarten können. Wenn Sie ein AMD-Anwender sind und nach dem besten FreeSync-Monitor für Spiele suchen, dann empfehlen wir Ihnen den Asus MG279Q.

Der Asus MG279Q ist der beste FreeSync-Monitor auf dem Markt im Jahr 2018. Da das MG279Q AMD FreeSync verwendet, ist es wesentlich günstiger als sein G-Sync Bruder.

Was würden wir kaufen?

Was für eine Frage, ich würde mich persönlich für den Asus PG348Q UltraWide entscheiden, aber ich bin verliebt in das UltraWide Format (sowohl im Spiel als auch außerhalb). Wenn Sie ein Hardcore-FPS-Player sind, sollten Sie den Asus PG279QZ als wahnsinnig schnell und nicht so breit betrachten, worüber sich CS GO-Player oft beschweren, da sie etwas länger nach links schauen müssen, um das Radar zu sehen (und tot enden). Und schließlich, wenn Sie auf einem Etat sind und eine uber schnelle Anzeige benötigen, würde ich das Asus VG248QE ergreifen, tatsächlich pflegte ich, um ein für Jahre zu besitzen und ja werden die Farben heraus gewaschen, aber, wenn Sie nur mit der Anzeige spielen, ist sie weit weit weniger wahrnehmbar. Wenn Sie ein AMD-Fan sind und nach einem FreeSync-Display würde ich mir das Asus MG279Q schnappen, und für ein ordentliches 4k 60Hz-Display (das Sie nicht über $1000 kosten wird) würde ich mich für das Acer-Raubtier XB321HK entscheiden.

Lasst mich wissen, welche Spielmonitore ihr in den Kommentaren benutzt, und natürlich braucht ihr nicht, dass ich euch sage, dass ihr mich in den Kommentaren abschlachten sollt, wenn ihr mit meinen Entscheidungen nicht einverstanden seid 🙂